Mitglieder der AAA können einen ihrer Standorte besuchen, um Notardienste kostenlos zu nutzen. Nicht-Mitglieder können weiterhin Notarleistungen von AAA gegen eine geringe Gebühr erhalten. Die meisten Banken und Kreditgenossenschaften bieten in der Regel auch einen kostenlosen Notar für Kontoinhaber an. Bei einigen Dokumententypen können Sie das Originaldokument zusammen mit einer Fotokopie mitnehmen, und ein Notar kann die Fotokopie als beglaubigte Kopie markieren. Wenn Sie sich in einem der Staaten befinden, die es einem Notar erlauben, als Ihr Amtsatium zu handeln, ist der beste Weg, einen in Ihrer Nähe zu finden, indem Sie nach “Hochzeitsnotar [Ihre Postleitzahl] suchen.” Sie benötigen beglaubigte Kopien Ihrer Heiratsurkunde für viele Dinge in Ihrer Zukunft, einschließlich der Änderung Ihres Mädchennamens, der Einreichung gemeinsamer Steuern, der Eröffnung gemeinsamer Bankkonten, der Beantragung einer Hypothek und gegebenenfalls sogar für Einwanderungszwecke. Nach seiner Auflösung beurteilt der französische Notär die Bereicherung jedes Partners während der Ehe und wird zu gleichen Teilen zwischen den Ehegatten aufgeteilt. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren, und lassen Sie sich von unseren Notardiensten für Eheverträge helfen, Ihrem großen Tag einen Schritt näher zu kommen. Personalisierte Klauseln können beispielsweise in den Ehevertrag aufgenommen werden, die den Überlebenden im Falle des Todes eines Ehegatten zur ersten Vermögenswahl gegenüber den anderen Erben beauftragen. Das Gesetz ermöglicht Änderungen an Eheverträgen. Wenden Sie sich an Ihren Notär, um weitere Informationen zur Erstellung Ihres Ehevertrags zu erhalten. Schließlich stempeln sie Ihr Dokument mit ihrem Notar-Siegelpräge- oder Siegelstempel ab. Die Ehe bedeutet Emotion und Vertrauen, aber das hindert sie nicht daran, auch durch ein Rechtsdokument gestützt zu werden, das die Rechte und Pflichten jedes Ehepartners von Anfang an regeln soll: Der Ehevertrag und der Zivilgewerkschaftsvertrag sind nach Meinung von Fachleuten unvermeidbar.

Die Ehe bedeutet, sich gegenseitig zu verpflichten. Im Rathaus (das ist das Standesamt der Ehe), das besagt, dass die Ehegatten treu sein und gegenseitige Hilfe und Hilfe leisten sollen, legt das Ehesystem die Regeln fest, die für die Beziehungen zwischen den Ehegatten anwendbar sind. Das beglaubiver Dokument, der Ehevertrag oder der Zivilgewerkschaftsvertrag können als Spende dienen, da es im Todesfall oder bei einer gegenseitigen Spende an den anderen Ehegatten eines bestimmten Vermögens oder sogar aller von ihnen Spendenanweisungen enthalten kann. Wenn Sie ein Notar in einem Zustand sind, der es Ihnen ermöglicht, eine Hochzeitszeremonie durchzuführen, gibt es einige zusätzliche Schritte, die über die bloße Unterzeichnung und Notarisierung der Heiratsurkunde hinausgehen. In diesem System behalten die Ehegatten daher die volle eheliche Unabhängigkeit. Es ist jedoch möglich, in diesen Vertrag eine Klausel für die Bündelung bestimmter Güter, wie z. B. Familienwohnungen, aufzunehmen. Der UPS Store und FedEx Print & Ship Center sowie eigenständige Geschäfte, die Postdienste anbieten, beschäftigen in der Regel auch einen Notar zumindest während eines Teils ihrer Betriebszeiten. Während die Heiratslizenz Ihnen die Möglichkeit gibt, zu heiraten, ist die Heiratsurkunde im Wesentlichen der Beweis dafür, dass Ihre Hochzeit tatsächlich stattgefunden hat. Im Allgemeinen können Notare jedoch keine Dokumente zertifizieren, die als lebenswichtige Aufzeichnungen gelten – d.

h. Geburts-, Sterbe- und Heiratsurkunden. Nur die zuständige Regierungsbehörde kann Ihnen beglaubigte Kopien wichtiger Aufzeichnungen zusenden. Nichts ist im gemeinsamen Besitz . Dieses eheliche Regime macht den Unterschied zwischen dem, was jeder Ehepartner besitzt. Alle Immobilien, die vor oder nach der Ehe schließung eigentum sind, bleiben Eigentum des Ehemannes, ebenso wie seine Löhne oder Einkünfte aus seinem Eigentum.